Der Büchel

BuechelBox-CDDer Büchel ist die kürzere, trompetenförmige Variante des Alphorns und wird besonders dem Muotatal zugeordnet. Er repräsentiert und symbolisiert zusammen mit dem Juuzen die Ursprünglichkeit und Wildheit der traditionellen Musik des Tales, wie sie bis heute gepflegt wird. Trotz dieses Status’ wird der Büchel sogar im Muotatal selber mitunter als ‘vom Aussterben bedroht’ betrachtet.
Der Büchel ist trotz der Verwandtschaft mit dem Alphorn in mancher Hinsicht anders zu spielen und es gibt wenig ‚offizielle‘ Büchelliteratur. Die Büchelmelodik ist kürzer, prägnanter, wilder und schwieriger zu notieren als die Alphornstücke, welche ästhetisch durch die grossen Volksmusikströmungen des 20. Jahrhunderts geprägt sind. Als Holztrompete ohne Grifflöcher oder Ventile werden beim Büchel verschiedene Töne ausschliesslich durch Überblasen erzeugt und das Tonmaterial stammt aus der sogenannten Naturtonreihe.

Die BüchelBox

Das BuechelBox-Duo
Ausführliche Recherchen in Form von Transkriptionen, Tonaufnahmen und Gesprächen führten zu einer faszinierenden Sammlung von Stücken für Büchel aus mehr als drei Jahrhunderten. Diese führt durch diverse stilistische Ausprägungen, von traditionellen Muotataler Melodien über Stücke ähnlicher Holztrompeten aus Österreich, Ungarn und Deutschland bis hin zu Neukompositionen und soll auch zum Nach- und Mitspielen animieren.
Im Frühjahr 2020 wird die BüchelBox als CD (Verlag Zytglogge) und Notenmaterial (Verlag Mülirad, Altdorf) veröffentlicht. Das Duo Balthasar Streiff – Yannick Wey bringt dazu die idealen Voraussetzungen: Balthasar Streiff ist international renommierter Solist auf dem Alphorn und dem Büchel, Yannick Wey ist Trompeter und Musikwissenschaftler und forscht an der Musikhochschule Luzern über Alphorn und Büchel.
Die Live-Version führt über die reine Präsentation kurzer ein- und mehrstimmiger Büchelstücke hinaus. Neben dem Duo (Streiff/Wey) besteht die Möglichkeit von erweiterten Formationen mit Thomas Aeschbacher (Schwyzerörgeli), Madlaina Küng (Bass), Maria Gehrig (Geige) und den beiden jungen Muotathalerinnen Juuzerinnen Mirielle und Céline Schmidig. So steht eine einzigartige und fachkundige Truppe zur Verfügung mit einem erst- und einmaligen Programm mit viel Kraft und Originalität, wie auch mit einem Blick für die Zukunft dieser seltenen und scheinbar einfachen Volksmusik.

Wegen der Coronakrise werden die ersten BüchelBox-Konzerte am Volksmusikfestival Altdorf, in der Markthalle Basel und am Festival der Klangwelt Toggenburg verschoben.

 

Die CD ist erhältlich ab 15. Mai 2020 beim Zytglogge-Verlag www.zytglogge.ch
oder über