Der Büchel

BuechelBox-CD

BüchelBox 2 out now!

Die beiden vorliegenden CDs BüchelBox und BüchelBox 2 und die dazugehörenden Notenhefte enthalten eine umfangreiche Edition von ein- bis vierstimmigen Stücken für Büchel.

In verschiedenen Regionen der Schweiz seit rund 200 Jahren dokumentiert, steht der Büchel historisch dem Alphorn nahe. Allerdings geriet das Instrument seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts beinahe in Vergessenheit. Während sich Musizierende verschiedener Stilrichtungen dem Alphorn annahmen und dieses als Markenzeichen der alpinen Volksmusik etablierten, wurde dem Büchel keine vergleichbare Aufmerksamkeit zuteil. Unsere Recherchen haben jedoch eine erstaunliche Vielfalt von Musik für Büchel zutage geführt.

Die im Mai 2022 veröffentlichte BüchelBox 2 baut auf den Erfahrungen der ersten BüchelBox (2020) auf und erweitert diese in verschiedene Richtungen. Darunter sind tradierte Stücke aus der Schweiz (Muotatal) und aus Europa (Norwegen, Österreich, Ukraine), Transkriptionen rumänischer Buciummelodien von Béla Bartók, historische Kompositionen aus der Barockzeit, die legendäre Fanfare for St.Edmundsbury von Benjamin Britten und Bearbeitungen und neu komponierte Stücke der Herausgeber. Ein Text über die historischen Quellen des Büchels und ihre Interpretation ist in der ersten BüchelBox zu finden.

Die BüchelBox

Das BuechelBox-DuoBüchelBox bedeutet Recherche, Sammlung, Vermittlung, musikalische Umsetzung und Veröffentlichung von für Büchel geeignete Musik aus der Historie und der Gegenwart. Das Duo Balthasar Streiff – Yannick Wey bringt dazu ideale Voraussetzungen mit: Streiff ist international renommierter Solist auf Alphorn und Büchel, Yannick Wey ist Trompeter und Musikwissenschaftler und forscht an der Musikhochschule Luzern über Alphorn und Büchel.

Als Live-Version besteht neben dem Duo Streiff/Wey die Möglichkeit von erweiterten Formationen mit den beiden Muotataler Juuzerinnen Cécile und Mirielle Schmidig, Thomas Aeschbacher (Schwyzerörgeli), Madlaina Küng (Bass), Sabina Curti (Geige) oder dem Organisten Stephan Thomas.

Eine dritte BüchelBox ist übrigens bereits in der Pipeline.

Booking:
Klänge: BüchelBox Studio auf YouTube

Die CDs sind ab sofort erhältlich beim Zytglogge-Verlag www.zytglogge.ch
oder über

Die Notenhefte sind erhältlich bei muelirad.ch

Rezensionen:
SRF Musikwelle Brunch „Durch Balthasar Streiffs Büchel klingt die Welt“

Gesammelte BüchelBox Rezensionen 2020 (Download pdf)
Titelgeschichte Zeitschrift Alpenrosen Dez. 2020 (Download pdf)

Am 20. August 2022 beginnt der Countdown zur BüchelBox 3 mit der Uraufführung von Kompositionen für Büchel und Orgel von Lukas Langlotz an der Stubete am See in Zürich.